med-wiss Blog

Prof. Dr. med. Gratiana Steinkamp
Dipl.-Psych. Dr. Gerald Ullrich

Eine Buchbesprechung zu Volker M. Heins und Frank Wolff: „Hinter Mauern“  

Volker M. Heins (Jahrgang 1957) und Frank Wolff (Jahrgang 1977) haben in einem in der edition suhrkamp erschienen Bändchen gewissermaßen ihre jeweiligen Wissenschaftsperspektiven fusioniert: Heins hat sich als Politikwissenschaftler am ... weiterlesen

Beitrag für die Schweriner Internet Zeitung: Radfahrer und Fußgänger

Für die relativ neu in Schwerin präsente Schweriner Internet Zeitung habe ich den folgenden Beitrag verfasst, der am 30. Mai dort online gestellt wurde: Stadtvertreter stimmen gegen die Öffnung der ... weiterlesen

„Und an Krebs sterben ja auch immer mehr Menschen“ – Oder etwa nicht?!

Seit ein paar Jahren betätige ich mich neben meiner psychotherapeutischen Praxis auch als Psychoonkologe im hiesigen onkologischen Zentrum der Helios Kliniken Schwerin. Dass Krebs sich immer mehr ausbreite, höre ich ... weiterlesen

Suizide bei Krebserkrankungen.
Oder: Ist das Glas halb leer oder halb voll?

In den letzten Jahren haben in der Psycho-Onkologie etliche Studien für Aufmerksamkeit gesorgt, die auf unterschiedlichem methodischem Weg die Frage zu klären versuchten, ob die Belastung durch eine Krebserkrankung Menschen ... weiterlesen

Zertifizierung und Überleben

An anderer Stelle in diesem Blog hatte ich bereits darauf hingewiesen, dass es sich insbesondere für Menschen mit ernsten und komplexen Erkrankungen „lohnt“, wenn sie eine spezialisierte Einrichtung aufsuchen, selbst ... weiterlesen

Splitter und Balken: keine Rezension

Die Redewendung ist ja einigermaßen geläufig, dass man den Splitter im Augen der anderen sehe, aber den Balken im eigenen, den sehe man nicht. An diese Alltagsweisheit musste ich denken, ... weiterlesen

Mobilitätswende – stadtökologisch gedacht

Der gelernte Stadtplaner und langjährig aktive Publizist Roland Stimpel, zugleich im Vorstand von FUSS e.V., dem Fachverband für Fußverkehr, hat kürzlich einen ersten Band der “Edition FUSS“ vorgelegt mit dem ... weiterlesen

Mit Homöopathie und “alternativer” Medizin gegen Krebs?

Im Deutschen Ärzteblatt schrieb Nadine Eckert im März letzten Jahres einen kleinen Aufsatz zu den gesundheitlichen Gefahren, in die sich krebskranke Patienten begeben, die auf den Einsatz von Homöopathie vertrauen. ... weiterlesen

Zum Personalbedarf in der Psychoonkologie: Ein Gegenentwurf

In diesem Frühjahr hat eine Autorengruppe, bestehend aus den Beiräten und Vorständen der Arbeitsgemeinschaft Psychoonkologie (PSO) der Jahre 2016-2020 in der Zeitschrift Der Onkologe einen Vorschlag zur Abschätzung des Personalbedarfs ... weiterlesen

Ketogene Diät bei Krebs ist keine gute Idee: Aber wie sagt man es dem Patienten?

Ketogene Diät ist eine extrem fettreiche und kohlenhydratarme Diät, deren Ziel es ist, unter einer isokalorischen Energieaufnahme den Zustand des Fastens metabolisch zu imitieren. Während beim tatsächlichen Fasten die Ketonkörper ... weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2024 med-wiss Blog

Theme von Anders NorénHoch ↑