med-wiss Blog

Prof. Dr. med. Gratiana Steinkamp
Dipl.-Psych. Dr. Gerald Ullrich

Nicht neu, aber immer noch aktuell

Über die Vermeidung oder Überwindung von starkem Übergewicht (Adipositas) kursieren die unterschiedlichsten Annahmen, die oftmals den Charakter von Überzeugungen erlangen. Als Überzeugungen können sie den Blick auf  und das Interesse ... weiterlesen

Film zum Buch

Kürzlich schrieb ich an dieser Stelle, dass ein lesenswertes Buch erschienen sei zu dem oft etwas vernachlässigten Thema der Angehörigen von an Krebs Erkrankten. Zu diesem im Herder Verlag erschienen ... weiterlesen

Extremes Übergewicht und Überlebenszeit: Ergebnisse einer Langzeitstudie

Übergewicht und insbesondere starkes Übergewicht (Adipositas) gelten seit mehr als 20 Jahren als ein immer wichtigeres Gesundheitsproblemen von Bevölkerungen in wohlhabenden Gesellschaften sowie Schwellenländern. Die WHO warnte schon zu Beginn ... weiterlesen

Krebs betrifft nicht nur den an Krebs Erkrankten

Im Herder Verlag ist soeben ein von Rocco Thiede zusammen mit der Deutschen Krebshilfe herausgegebenes Buch zum Krebs erschienen, das anhand von 11 Reportagen das eigentlich triviale, aber in der ... weiterlesen

Wie erkenne ich (un-)seriöse Angebote der Komplementär- und Alternativmedizin?

Komplementärmedizinische Angebote sind solche Medikamente, Therapien und Techniken, die ergänzend zur konventionellen, sogenannten "Schulmedizin" eingesetzt werden, etwa aus dem Bereich der Naturheilmedizin. Für viele dieser Medikamente und Maßnahmen liegen keine ... weiterlesen

Diagnose Krebs: Was kann man selbst tun?

Die Wahrscheinlichkeit, dass man irgendwann im Leben mit der Diagnose einer Krebserkrankung konfrontiert wird, liegt bei etwa 50 % und ist also alles andere als gering. Nicht von ungefähr kommt ... weiterlesen

Wer oder was ist Psychoonkologie?

Als an Krebs erkrankter Mensch (oder als Angehöriger eines krebskranken Menschen) trifft man auf den Fachbegriff der Psychoonkologie am ehesten, wenn in der Klinik zum Beispiel während einer Visite gefragt ... weiterlesen

Die vernachlässigte Rolle der Medien in der Kontroverse um die „Schulmedizin“

Die sogenannten „alternativen“ oder „komplementären“ Heilverfahren und Heilmittel sind heute in aller Munde. Das legt den Eindruck nahe, als wenn sie gewissermaßen gleichwertig neben der sogenannten „Schulmedizin“ einen Platz in ... weiterlesen

Alternativ- und Komplementärmedizin auf dem Prüfstand

Im Bereich der alternativen und ergänzenden (komplementären) Therapieangebote finden sich nicht selten Aussagen dergestalt, dass wegen der individualisierten, auf jeden einzelnen Patienten zugeschnittenen Therapie die wissenschaftlichen Methoden nicht passen oder ... weiterlesen

Methadon und Krebs

Hoffnung für die Verzweifelten? Oder doch ein eher trauriges Beispiel für das, was man als Problematik der unangemessenen, mitunter auch verantwortungslosen Verbindung von Medien und Medizin bezeichnen kann? Vieles spricht ... weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2021 med-wiss Blog

Theme von Anders NorénHoch ↑